Skip to main content

Spiegelreflex-Kamera – Kaufratgeber

Canon DSLR Kamera - eine der beliebtesten Kameramarken

Canon DSLR Kamera – eine der beliebtesten Kameramarken

Das perfekte Bild – wer wünscht sich das nicht. Eine gute Ausrüstung ist eine Grundlage für bessere Fotos. Ideal dafür ist eine Spiegelreflexkamera, auch DSLR Kamera genannt. Sie hat viele Vorteile, die dem Fotografen die Arbeit erleichtern.

Beim DSLR Kamera kaufen gibt es viel zu beachten. Die Wahl des passenden Modells wird durch viele Faktoren bestimmt: Sowohl der Preis der Kamera, als auch die Pixelzahl und weitere Metriken spielen in die Kaufentscheidung mit hinein. In unserem großen Spiegelreflexkamera Ratgeber zeigen wir, worauf man beim Spiegelreflexkamera kaufen achten musst, welches Zubehör passend wäre und vieles mehr.

Welches ist richtige Spiegelreflex-Kamera?

Eine Spiegelreflex-Kamera (auch DSLR für Digital Single Lens Reflex genannt) ist eine Kamera, die auf Grund ihrer Funktionsweise besonders hochwertige Fotos liefert. Der innere Aufbau einer Spiegelreflexkamera ist für Einsteiger oft nicht leicht zu durchblicken und viele Interessierte wissen nicht, worauf sie beim DSLR Kamera kaufen achten sollten. Diese Seiten sollen den Einstieg in die digitale Fotografie vereinfachen. Einsteiger finden hier Infos zur Fotografie mit einer digitalen Spiegelreflexkameras, worauf es beim Kamera kaufen zu achten gilt und Tipps, wie die Fotos von mal zu mal besser werden.

Sie möchten direkt zu den beliebtesten Spiegelreflex Kameras gehen und alle wichtigen Infos auf einen Blick? Dann finden Sie in unserem großen DSLR Kamera Vergleich die wichtigsten Geräte – schnell, übersichtlich und auf einen Blick:

Mittlerweile gibt es auch viele Nutzer, die lieber auf eine Systemkamera (DSLM – Digital Single Lens Mirrorless) setzen. Dabei gibt es keinen Spiegelmechanismus und keinen optischen Sucher. Stattdessen handelt es sich hierbei um eine reine Digitalkamera, die meist um Profifunktionen und auswechselbare Objektive ergänzt wird. Hier bei uns aber dreht sich alles um Spiegelreflex Kameras. So findest Sie das perfekte Modell für gute Fotos, eine gute Spiegelreflexkamera, die Ihre Erinnerungen für Sie konserviert.

Canon EOS 750D DSLR Kamera Review

546,48 € 889,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Spiegelreflexkameras

Nikon 5300 mit Weitwinkelobjektiv

Nikon 5300 mit Weitwinkelobjektiv

Eine gute Spiegelreflexkamera muss nicht teuer sein, sie sollte aber möglichst genau auf die Zwecke und Ansprüche des Nutzers zugeschnitten sein. Dank der umfangreichen Beratung rund um den Kauf und die Nutzung von DSLR Kameras auf unserem Portal sind Sie bestens gerüstet, um mit Ihrer neuen Spiegelreflex Kamera zu starten.

Aber wie bewerten wir Kameras überhaupt? In unseren zahlreichen Spiegelreflexkamera Vorschlägen legen wir besonderen Wert auf die Bildqualität der Kameras, sowie ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Nur wenn der Käufer für den Preis eine gute Kamera mit einer hervorragenden Bildqualität bekommt, können wir eine DSLR Kamera auch wirklich empfehlen.

 

Die perfekte DSLR Kamera

Zahlreiche Hersteller liefern eine breite Auswahl an Modellen für alle Preis- und Leistungsklassen. So ziemlich alle großen Fabrikanten (Canon, Sony, Nikon, etc.) bieten Einsteiger-, sowie Fortgeschrittenen- und Profi-Kameras in allen Leistungsklassen an. Dabei unterscheiden sich die einzelnen Modelle vor allem im Bereich der Ausstattung und der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten. Auch das mitgelieferte Kit-Objektiv ist bei den Einstiegs Spiegelreflex-Kameras ein wichtiges Kriterium, das die Wahl der perfekten Spiegelreflex Kamera beeinflussen kann.

Aber vorher gibt es viele Fragen zu beantworten, die wichtig sind: Wie viele Megapixel braucht meine Kamera? Sind viele Megapixel immer besser? Wie funktioniert eine Spiegelreflexkamera und was muss ich wissen, um gute Fotos aufnehmen zu können? In unserem großen Kamera Ratgeber erfahren Sie alles, was es über Kameras zu wissen gibt. Wir liefern nicht nur zahlreiche Produkt Reviews, sondern auch Vergleiche, Bestenlisten und mehr. Wir helfen dabei, die perfekte DSLR Kamera zu finden.

Beliebte Einsteiger Spiegelreflexkameras

Einsteiger Spiegelreflex Kameras zeichnen sich nicht nur durch den geringen Preis aus: Auch die Megapixel-Ausstattung, sowie die Nutzung verschiedener Zusatzfunktionen ist auf die Nutzung durch unerfahrenere Fotografen ausgelegt. So überfordern diese Kameras Einsteiger nicht sofort, sodass erste Erfahrungen im Bereich der digitalen Fotografie mit Spiegelreflex Kameras schnell und einfach gesammelt werden können. Hier finden Sie die Klassiker unter den Einsteiger DSLR Kamera Vergleich:

12
Sony SLT-A58K DSLR Kamera Review Nikon D3300 DSLR Kamera Review
ModellSony SLT-A58K DSLR Kamera ReviewNikon D3300 DSLR Kamera Review
Preis

329,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BildschirmartKein Touch DisplayKein Touch Display
VideofunktionFull HD VideosFull HD Videos
ObjektivSAL 18-55mmAF-P 18-55 VR
Preis

329,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*

Wie funktioniert eine Spiegelreflexkamera?

Sony Kameras werden als Einsteigerkameras immer beliebter

Sony Kameras werden als Einsteigerkameras immer beliebter

Eine DSLR Kamera funktioniert ähnlich wie jede andere Kamera – das Besondere bei dieser Kamera Art ist, wie der Fotograf das Bild vor der Aufnahme sieht. Zunächst wird das einfallende Licht, genauso wie bei allen Kameras, vom Objektiv gebündelt und ins Innere der Kamera befördert. Dort befindet sich im voluminösen Body der Kamera eine Spiegelkonstruktion, die das Licht – noch bevor dieses auf den Sensor der Kamera fallen kann – durch den optischen Sucher schickt. In diesen blickt der Hobbyfotograf sieht somit ein echtes Abbild des Motivs, das später auf dem Bild landet.

Sobald der Auslöser halb durchgedrückt wird, stellt der Autofokus der Kamera scharf. Anschließend, nämlich beim kompletten Durchdrücken, schnellt der Spiegel im Inneren der Kamera nach oben. Dies wird als Spiegel-Reflex bezeichnet. Dadurch kann das Licht dann auf den Sensor fallen und dort in elektrische Spannung umgewandelt werden. Diese Spannung wird dann vom Bilderverarbeitungsprozessor in digitale Signale umgewandelt und auf der Speicherkarte gesichert.

Wenn Sie mehr über die Funktionsweise von DSLR Kameras erfahren möchtest, dann finden Sie in diesem Ratgeber Artikel eine ausführliche Beschreibung der Funktionsweise einer Spiegelreflex Kamera.

 

Gute Fotos mit einer DSLR Kamera aufnehmen

Der Einstieg in die DSLR Fotografie ist nicht immer leicht, lohnt sich aber in jedem Alter

Der Einstieg in die DSLR Fotografie ist nicht immer leicht, lohnt sich aber in jedem Alter

Wer sich eine Spiegelreflexkamera kauft, der erwartet meist, dass die Fotos dann von jetzt auf gleich perfekt werden. In der Praxis ist des jedoch fast nie der Fall. Das liegt an einem einfachen Fakt: Die zahlreichen technischen Eigenschaften, Einstellungsmöglichkeiten und Gegebenheiten bei einer Spiegelreflexkamera führen dazu, dass kaum überblickt werden kann, welche Einstellungen für welche äußeren Verhältnisse perfekt sind. Wer nicht weiß, was die einzelnen Einstellungsmöglichkeiten wie ISO-Wert, Blende oder Zoom bedeuten, der hat keine Chance, qualitativ hochwertige Bilder aufnehmen zu können.

Dabei verfügen fast alle DSLR Kameras über mehrere vordefinierte Modi. Unter anderem gibt es hier den manuellen Modus, der die Einstellung sämtlicher Bildcharakteristiken dem Nutzer überlässt. Hier sollte zu Beginn einfach rumgespielt werden und der Fotograf sollte die einzelnen Kennwerte der Kamera kennenlernen. Wie wirkt sich ein hoher ISO-Wert aus? Wie wirkt sich ein geringer Wert bei der Blenden-Einstellung aus? Wer dann noch tiefer in die Materie eintauchen möchte, der greift am besten zu einem der zahlreichen Kamera Bücher. Die Lektüre dieser Fachbücher vermittelt Unmengen an Fachwissen rund um die Fotografie mit einer digitalen Spiegelreflex Kamera und helfen Anfängern beim Einstieg in die Thematik.